MONTE DA GRAVITA

“Öffnen Sie die Augen und sehen Sie mit dem Herzen…”

DIE UMGEBUNG

 

Der Alentejo gilt als ein eher stilles Gebiet. Hier findet man noch das ursprüngliche Portugal. Die Landschaft ist geprägt von Korkeichen, Olivenbäumen, Getreidefeldern, großen Viehherden, Glockenläuten von Kuh- und Ziegenherden und beeindruckenden Stauseen (sowie der berühmte Santa Clara See).

Der Alentejo ist die größte und gleichzeitig am dünnsten besiedelte Region des Landes; auf einem Drittel der Fläche Portugals leben ganze zwölf  Prozent der Einwohner in einsamen, verstreuten Dörfern und kleinen Marktsstädtchen. „Zeithaben, Zeitlassen“ auf diese typische Lebensart der Portugiesen stellt sich sicher jeder gerne ein, der Ruhe und  Entspannung sucht.

 

 

Es gibt aber auch malerische Orte zu entdecken, wie zum Beispiel Odemira, eine von ihrem Ferienhaus 20 km entfernten Kleinstadt, in die noch keine Menschenmassen stürmen, und sich daher ihren Charme noch erhalten hat. Auch Sao Luis (10 km) und das touristischere Vila Nova de Milfontes (20 km.) sind einen Besuch sicherlich wert.

 

In den gemütlichen Restaurants und Cafes können Sie die portugiesische Lebens-Art hautnah spüren. Das Zusammengehörigkeitsgefühl ist hier noch sehr ausgeprägt und kommt in der Musik (Fado), im Brauchtum und in der deftigen Küche zum Ausdruck. Es gibt hier sehr viel zu sehen und zu erkunden.

 

Monte da Gravita
Caixa Postal 7183
7630-373 Reliquias - Cabaços
Portugal
00351-283 63 53 87
00351-93 412 6558
montegravita@vandenblink.nl